SHOW/HIDE MENUS
Wohnprojekt Wurmbachweg 1   Mühlau
BILDER
Wurmbachweg 1 – Mühlau
Wurmbachweg 1 – Mühlau
Wurmbachweg 1 – Mühlau
Wurmbachweg 1 – Mühlau
Menü
GRUNDRISSE
INFO
Wohnprojekt Wurmbachweg 1
Mühlau
Die Natur direkt vor der Haustüre

In Mühlau, im Stadtteil im Norden Innsbrucks, überzeugt das Weinberg-Projekt am Wurmbachweg 1 nicht nur durch seine äußerst ruhige und idyllische Lage: Die Wohnungen zeichnet auch eine perfekt konzipierte Architektur mit großzügigen, großteils überdachten Terrassenflächen aus. Nur sieben Einheiten versprechen außerdem von Anfang an eine angenehme Wohnatmosphäre.

Die sechs 2-Zimmer-Wohnungen und die 3-Zimmer-Dachterrassenwohnung entsprechen dem gewohnt hohen Weinberg-Standard: Die individuell regulierbare Fußbodenheizung mit Eichenparkettböden, Außenbeschattung mittels elektrisch betriebenen Raffstores für ein behagliches Raumklima, raumhohe Fensterschiebeelemente, dreifach verglaste Fenster, bodenbündige Walk-In-Duschen, Sanitärausstattung von Villeroy & Boch, großformatiges Feinsteinzeug mit Farbauswahl im Bad sowie Anschlüsse für Unterhaltungstechnik inklusive einer zentralen SAT-Anlage – das sind nur einige der Ausstattungskriterien, die für das Projekt sprechen. Die Wohneinheiten, die eine Tiefgarage besitzen, sind außerdem barrierefrei gestaltet und verfügen über einen Lift.

Mühlau bietet nicht nur eine herrliche Aussichtslage, sondern auch die entsprechende Infrastruktur mit Volksschule, Apotheke, Supermarkt, Bank und Gastronomie und natürlich eine hervorragende Anbindung ins Stadtzentrum. Ideal ist der Innsbrucker Stadtteil für alle, die die Natur lieben: Joggen, Biken und Wandern kann man direkt von der Haustüre aus. Fast noch ein Geheimtipp ist die Mühlauer Klamm – der wildromantische Erlebnissteig führt bis zur Arzler Alm. Ideal, um Kraft für den Alltag zu tanken.

Fertigstellung Winter 2019

Architekt:
DI Christoph Schwaighofer
 
Gerne lassen wir Ihnen entsprechende Verkaufsunterlagen zukommen! Zum Kontaktformular
EXPOSÉ
Zum Exposé
LAGE
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen   OK