SHOW/HIDE MENUS

Wohnprojekt Sternwartestraße

DAS Schmuckstück mitten in Hötting

In einer der schönsten Lagen von Innsbruck, zwischen der Schneeburggasse im Norden und der Sonnenstraße im Süden, entsteht in bester Höttinger Lage ein Projekt, das Sie zum Staunen bringen wird.
 
In drei Häusern, die von Nord nach Süd höhengestaffelt sind, errichtet Weinberg 23 Wohnungen in verschiedensten Größen. Die Architektur ist vielversprechend: Bei der Planung wurde auf die Exklusivität der Umgebung Bedacht genommen. Dazu kommen hochwertige Materialkombinationen, besonders gestaltete Allgemeinbereiche und Freiflächen, durchdachte Grundrisse – alles wie immer im hohen Weinberg-Standard.
 
Gärten und Balkone öffnen die Wohnungen zudem nach außen und holen die Natur in die eigenen vier Wände. Das Wohnprojekt liegt in unmittelbarer Nähe zum Botanischen Garten, in dem sich auch ein wissenschaftliches Kleinod befindet: die historische Sternwarte.1904 von Prof. Egon von Oppolzer errichtet, war sie damals die modernste Sternwarte Österreichs.
 
Dass Hötting zu den beliebtesten Innsbrucker Stadtteilen gehört, verdankt er seiner idealen Lage: Die Nähe zur Stadt, die zu Fuß, mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln rasch erreicht werden kann, die Infrastruktur vor Ort, die von der Apotheke bis zum Supermarkt alles für den täglichen Gebrauch bietet, und nicht zuletzt die vielen Freizeitmöglichkeiten überzeugen sofort. Das ideale Umfeld also, um sich so richtig zuhause zu fühlen.
 
Baustart erfolgt!
 
Architekten:
Architekturhalle Telfs
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen   OK